FAQ

Weitere Fragen?

Gerne können Sie uns auch bei Fragen via
info@reist-schlafsysteme.ch oder via Telefon unter +41 32 331 62 64

Grundsätzlich für alle Personen, die gut schlafen und sich im Schlaf optimal regenerieren möchten.
Eine individuell eingestellte Matratze ist aber auch ideal für Personen mit Rückenproblemen oder anderen Einschränkungen.

Da kein Körper gleich gewachsen ist, wie der andere, kann er auch nicht gleich gebettet werden. Deshalb benötigt es verschiedene Zonen mit individuell veränderbaren Härtegraden.
Veränderungen im Gesundheitszustand erfordern ebenfalls Anpassungen im Schlafverhalten.

Die individuellen Einstellungen der Matratze werden immer von therapeutischen Fachpersonen vorgenommen. Sie haben das nötige Fachwissen, um auf jede Person individuell einzugehen.
Alle Fachpersonen, die Einstellungen vornehmen, werden durch Reist‐ Schlafsysteme geschult und geprüft.

Sie können sich eine Matratze individuell einstellen lassen und sie anschliessend zu Hause 30 Tage testen.
Der Betrag von CHF 200.‐ wird Ihnen beim Kauf angerechnet.

Es können jederzeit einzelne Module ausgewechselt werden. (Wenn sich etwas ändert, wie zum Beispiel in der Schwangerschaft oder nach einer Operation etc.). Eine therapeutische Fachperson berät Sie dabei gerne, damit das Bett wieder passt.

Nein, entscheidend im Schlafsystem ist die Matratze. Sie kann grundsätzlich auf alle Betten mit fixem oder flexiblem Lattenrost gelegt werden oder auch auf ein Boxspring‐Bett.
Wichtig ist, dass bei einem verstellbaren Rost alle Latten gleich eingestellt sind, damit sie nicht einzelne Zonen der Matratze beeinflussen.