«Innovationen wie die Reist Schlafsysteme basieren auf Erfahrung, Kompetenz und der konsequenten Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Kunden»


Über uns

Der Weg zur Entstehung

Die nötige Erfahrung zum Herstellen von Matratzen ist in der engagierten Unternehmerfamilie Reist seit 2006 vorhanden, als sie damals das traditionsreiche Schaumstoffgeschäft Nobs in der Region Biel-Seeland übernahmen. 

In Gesprächen mit therapeutischen Fachpersonen hat die Reist Schaumschoffe GmbH festgestellt, dass es ein Schlafsystem braucht, welches in der Horizontale wie auch in der Vertikale exaktere und präzisere Einstellungsvarianten zulässt. Jede Person soll die Möglichkeit erhalten sich von Kopf bis Fuss richtig betten zu lassen. Denn nur so kann man dem Sprichwort «Wie man sich bettet, so liegt man» gerecht werden. Mit der Absicht die Lebensqualität dank regenerativem Schlaf zu erhöhen, wurde eine ganzheitliche Lösung entwickelt – die Reist Schlafsysteme waren geboren. 

Zur Vollendung wurde im Jahr 2018 die Zweitfirma Reist Schlafsysteme GmbH gegründet.



Nie ohne seine Schlafrolle

«Mit dem Reist Schlafsystem sind wir in einem sehr persönlichen und äusserst emotionalen Bereich tätig. Während andere über das Internet Massenware absetzen, bieten wir Beratung und ein individuelles Schlafsystem, das spürbar anderen Schlaf verleiht.»

 

Sandro Reist

Geschäftsführer und Inhaber

 


Entspannte Rückenschläferin

«Wer mag es nicht gerne sauber und ordentlich? Bis anhin war es eher schwierig und aufwändig eine Matratze richtig zu unterhalten. Dank dem modularen Aufbau unserer Matratze kann nun der vollumfängliche „Service“ gemacht werden und nicht nur der Wechsel der Bettwäsche. Module raus, Frische rein.»

 

Edith Reist

Beratung und Produktion

 

 

Der vitale Aufsteher

«In der heutigen Zeit ist die Produktlebensdauer von entscheidender Bedeutung. Durch das Reist Schlafsystem generieren wir einen langlebigen Zyklus, der nachhaltig ist.»

 

Roland Reist

Beratung und Produktion

 

 

 

Der Durchschläfer

«Im Durchschnitt schlafen wir acht Stunden pro Tag, was einen Drittel von unserem Leben ausmacht! Umso wichtiger ist es daher während dieser Zeit dank der richtigen Lagerung zu mehr Entspannung zukommen und seinem Körper und Geist eine ganzheitliche Regeneration zu bieten.»

 

Walter Bader

Fachexperte Schlafberatung und dipl. Masseur